zum Inhaltsbereich

Navigationen und Einstellungen

ihr Standort auf der Webseite

Standort:  Home. Aktuelles. Termine. Sportstars 2021. Link zur Startseite des Asvö

zur Orientierung auf der Seite

Bereich Hauptnavigation

Bereich linke Infobox

mehr News

Bereich Nebennavigation

Hauptbereich der Websiteinhalte

Bereich rechte Infobox

 

Projekte des  des Asvö Wien

Termine des Asvö Wien

11teamsports

Yakult

Tennis04oke

 

zurück

Sportstars 2021

Sportstars 2021

Im Wiener Rathaus wurden erfolgreiche SportlerInnen und Vereine geehrt.

Am Montag, den 18. Oktober, wurden im Rahmen einer Ehrungsveranstaltung des Sportpool Wien die Wiener Sportstars des Jahres 2020 & 2021 ausgezeichnet. Bürgermeister Michael Ludwig sowie Sport-Stadtrat Peter Hacker, Ehrenpräsident des Sportpool Wien, luden aus diesem Anlass in den ehrwürdigen Festsaal des Wiener Rathauses ein.

Nachdem im Vorjahr auf Grund von Corona viele (internationale) Bewerbe wegfielen, konnten die tollen Erfolge der Wiener Athletinnen und Athleten heuer wieder gebührend gefeiert werden.

Veronika Kratochwil, ehemalige Wasserspringerin und Ö3-Moderatorin, führte durch den Abend.

Die Gewinner der Sportsstars 2021 heissen:
Sportler des Jahres – Nominierte:
Vojta Andreas (Leichtathletik, Läufer)
Sportlerin des Jahres – Nominierte:
Eder Jasmin (Fußball)
Herrenmannschaft des Jahres - Nominierte Vereine:
SV Arminen  (Hallenhockey)
Damenmannschaft des Jahres – Nominierte Vereine:
Alexandri Anna Maria & Alexandri Eirini Marina  (Synchronschwimmen)

Außerdem werden die Behindertensportler:innen des Jahres gekürt.
Behindertensportler:innen des Jahres
Janina Falk
Behindertensportler des Jahres
Wolfgang Schattauer

Drei „Vereine des Jahres“, auf Vorschlag der Sportlandesdachverbände, wurden für ihre außerordentliche und innovative Vereinsarbeit sowie ihr Engagement während der Coronazeit geehrt.

Swing und Smile (ASVÖ-Wien)

UNION Atzgersdorf Erlaa (Sportunion Wien)

Wienläuft-WAT (ASKÖ WAT Wien)


zurück