zum Inhaltsbereich

Navigationen und Einstellungen

ihr Standort auf der Webseite

Standort:  Home. Das erste Intercrosse-Freundschaftsspiel auf österreichischem Boden. Link zur Startseite des Asvö

zur Orientierung auf der Seite

Bereich Hauptnavigation

Bereich linke Infobox

mehr News

Bereich Nebennavigation

Hauptbereich der Websiteinhalte

Bereich rechte Infobox

Projekte des  des Asvö Wien

Termine des Asvö Wien

11teamsports

Yakult

Tennis04oke

 

zurück

Das erste Intercrosse-Freundschaftsspiel auf österreichischem Boden

Das erste Intercrosse-Freundschaftsspiel auf österreichischem Boden

Am 17.11.2012 war es soweit. Zum ersten Mal fand ein Intercrosse-Freundschaftsspiel in Österreich statt. Der Gegner für das Österreichische Team, die Vienna Ewoks, waren das ungarische Team aus Szombathely.

Das Spiel hätte nicht spannender sein können. Im Minuten-Takt fielen die Tore auf beiden Seiten. Alle SpielerInnen gaben 110% Prozent für ihr jeweiliges Team. Die Ewoks übernahmen hier die Rolle des Jägers. Das österreichische Team kam zwar niemals in Führung, aber man war dem Team aus Ungarn immer bis auf ein, zwei Tore auf den Fersen. Erst im letzten Viertel gewannen die Ungarn deutlich die Oberhand und gewannen schließlich 20:11.

Aber dies ist noch nicht das Ende der Geschichte, denn es folgte ein weiteres Spiel. Die Spieler und Spielerinnen beider Teams wurden gemischt und einem gelben und einem schwarzen Team zugeteilt. Hier war nicht das Ergebnis wichtig, sondern schlicht und einfach Spaß. Deshalb wurde auch nicht wirklich mitgezählt. Die Chemie zwischen österreichischen und ungarischen SpielerInnen war perfekt und trotz zwei verschiedener Sprachen, entstanden einige ausgeklügelte Spielzüge.

Die Freundschaft zwischen den Vienna Ewoks und dem ungarischen Intercrosse-Team wurde durch dieses Freundschaftsspiel auf jeden Fall gestärkt. Die Ewoks freuen sich schon auf die nächste Begegnung.

Weitere Infos zu Intercrosse in Wien: www.vienna-intercrosse.com (Vienna Ewoks Intercrosse)

 


zurück