zum Inhaltsbereich

Navigationen und Einstellungen

ihr Standort auf der Webseite

Standort:  Home. Datenschutzgrundverordnung. Link zur Startseite des Asvö

zur Orientierung auf der Seite

Bereich Hauptnavigation

Bereich linke Infobox

mehr News

ASVÖ-Wien

Wirb ebenfalls für deine Seite

 

 

 

 

 

 

Bereich Nebennavigation

Hauptbereich der Websiteinhalte

Bereich rechte Infobox

Projekte des  des Asvö Wien

Termine des Asvö Wien

Zens

Yakult

Tennis04oke

 

zurück

Datenschutzgrundverordnung

Datenschutzgrundverordnung

Mit 25. Mai 2018 tritt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft – eine in der ganzen Union unmittelbar anwendbare Verordnung, die den Schutz der Daten von natürlichen Personen in einem einheitlichen Datenschutzregime in Europa zum Ziel hat.
Die DSGVO betrifft auch alle Vereine/Verbände, da sie personenbezogene Daten (MitgliederdatenMitarbeiterdaten, Trainerdaten, sportliche Leistungsdaten, etc.) erheben und verarbeiten.

Der ASVÖ-Wien bietet für interessierte FunktionärInnen und Vereinsmitglieder am 24.04.2018 einen Info-Workshop an.

Im Workshop erwartet Sie ein Überblick über die gesetzliche Lage und Ihre Verpflchtungen im Umgang mit Mitglieder- und sonstigen personenbezogenen Daten. Die Vortragenden gehen insbesondere auf die Erstellung des geforderten Verzeichnisses von Verarbeitungstätigkeiten ein, das in vielen Bereichen die Grundlage für die Umsetzung der datenschutzbezogenen Verpflchtungen darstellt. Darüber hinaus werden besondere Datenschutz-Herausforderungen in der Vereinspraxis thematisiert.

Inhalt

  • Allgemeine Informationen zur Datenschutzgrundverordnung (Regelungszweck, sachlicher Anwendungsbereich)
  • Rechtliche Grundlagen (Datenschutz als Grundrecht, Regelungsregime Grundrechtsschutz)
  • Begriffsbestimmungen (Erläuterungen Begriffe DSGVO, Akteure im Datenschutz, besondere Kategorien von Daten)
  • Überblick Neuerungen DSGVO (materielle Änderungen, Gegenüberstellung zur bisherigen Rechtslage)
  • Grundsätze einer rechtmäßigen Datenverarbeitung
  • Einblick in die verschiedenen Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung
  • Die Einwilligungserklärung – worauf ist zu achten?
  • das Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten (Inhalt, Prozesse, Struktur und Gliederung, inkl. Praxisbeispiel)
  • Überblick über die Betroffenenrechte
  • Data Breach – was tun?
  • Der Datenschutzbeauftragte
  • Technische Maßnahmen zum Datenschutz
  • Vorstellung Software „Time-Ticket“ zum Datenschutz by CASC full service agentur GmbH
  • Tipps und Tricks zur Umsetzung der DSGVO
  • Beantwortung von Fragen zum Thema

Einladung


zurück