zum Inhaltsbereich

Navigationen und Einstellungen

ihr Standort auf der Webseite

Standort:  Home. Sport. Fit Sport Austria. Link zur Startseite des Asvö

zur Orientierung auf der Seite

Bereich Hauptnavigation

Bereich linke Infobox

  • Keine Einträge vorhanden
mehr News

ASVÖ-Wien

Wirb ebenfalls für deine Seite

 

 

 

 

 

 

Bereich Nebennavigation

Hauptbereich der Websiteinhalte

Bereich rechte Infobox

Projekte des  des Asvö Wien

Termine des Asvö Wien

 Archiversum_Logo_col

 

Yakult

Tennis04oke

 

Fit Sport Austria

logoffoeMit dem Projekt "Fit für Österreich" haben das Sportministerium und die Österreichische Bundes-Sportorganisation (BSO) die Initiative ergriffen und leisten unter dem Motto "für ein lebenslanges Sporttreiben - der Sport als Dienstleister im Gesundheitssystem" einen Beitrag zur Diskussion um die Reform des Gesundheitswesens.

In erster Linie geht es vor allem um einen Umdenkprozess und eine gewisse Bewusstseinsbildung. Es gilt, jene 60% der österreichischen Bevölkerung zu motivieren, die sich wenig bis gar nicht bewegen und sie zu einer Änderung ihres Lebensstils mit Übernahme von Verantwortung für den eigenen Körper zu gewinnen. Ziel ist eine Verbesserung des Gesundheitsstatus in allen Altersklassen und eine nachhaltige Reduktion der Krankheitskosten. In Zeiten zunehmender Bewegungsarmut und der Umkehrung der Alterspyramide muss daher gesundheitsorientierten Bewegungsangeboten in den nächsten Jahren ein höherer Stellenwert beigemessen werden.

Die Förderung von Bewegung und Sport als Teil des Lebensstils in einem modernen Gesundheits- und Sozialsystem dient nicht nur zur Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens, sondern hilft auch volkswirtschaftliche Kosten zu sparen. Vor allem gesundheitsorientierte Bewegungsangebote bieten einen guten Ansatzpunkt für präventive Maßnahmen, um die inaktive Bevölkerung in Österreich für mehr sportliche Betätigung zu gewinnen und niemanden von den Aktiven zu verlieren.

Gesundheitsorientierte Bewegungsprogramme der Vereine, ausgezeichnet mit dem Qualitätssiegel "Fit für Österreich", stärken das Selbstvertrauen, wirken als guter Katalysator zur Stressbewältigung, verbessern Arbeitsklima und individuelle Leistungsfähigkeit und steigern nicht zuletzt das allgemeine Wohlbefinden und die gesamte Lebensqualität.

Kinder gesund bewegen

Kinder gesund bewegen ist eine Initiative des Sportministers in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Bundes-Sportorganisation und den Sport-Dachverbänden ASKÖ, ASVÖ und SPORTUNION. Die Angebote werden im Ausmaß von 10 Einheiten (Personenstunden) kostenlos zur Verfügung gestellt und von den Sport-Dachverbänden erbracht. Nähere Infos gibt es hier.