zum Inhaltsbereich

Navigationen und Einstellungen

ihr Standort auf der Webseite

Standort:  Home. Sport. Vereinssuche. Bewegt im Park. Link zur Startseite des Asvö

zur Orientierung auf der Seite

Bereich Hauptnavigation

Bereich linke Infobox

mehr News

Bereich Nebennavigation

Hauptbereich der Websiteinhalte

Bereich rechte Infobox

Projekte des  des Asvö Wien

Termine des Asvö Wien

11teamsports

Yakult

Tennis04oke

 

zurück

Bewegt im Park

Bewegt im Park

Allgemein zugängliches und gesundheitsförderndes Bewegungsangebot.

„Bewegt im Park“ ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem Sportministerium und der Sozialversicherung. Das Programm wird vom Dachverband der österreichischen Sozialversicherung und dem Bundesministerium für öffentlichen Dienst und Sport finanziert und von den Sportdachverbänden ASKÖ, ASVÖ und SPORTUNION umgesetzt. In den Jahren 2016 bis 2017 wurde „Bewegt im Park“ als Pilotprojekt durchgeführt und ist seit 2018 im Regelbetrieb und somit ein Fixpunkt für einen bewegten Sommer werden. So soll „Bewegt im Park“ auch 2020 wieder mit einem vielfältigen Bewegungsangebot stattfinden.

 

Was ist das Ziel von „Bewegt im Park“?

Das Ziel dieses Projekts ist es, ein allgemein zugängliches und gesundheitsförderndes Bewegungsangebot im öffentlichen Raum zu schaffen. Zudem sollen mehr Mitglieder in die Vereine lukriert werden. Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Wo findet „Bewegt im Park“ statt?

Die Bewegungsangebote können nicht nur in Parks, sondern überall, wo Menschen vorbeikommen und ein sauberer und sicherer Platz vorhanden ist, abgehalten werden.

 

Ab wann sollen die Kurse starten?

Ab spätestens 20.07.2020 sollen die Kurse starten und 10 Einheiten (10 Wochen) dauern. Angeboten soll ein niederschwelliges Programm.

Für Vereine:

- Leitfaden zur Zielgruppen und Standortauswahl

- Trainer- und Vereinsmanual


zurück